Logo Whatsapp Vogelgeschlechtsbestimmung eingeben

Vogel Geschlechtsbestimmung anhand von DNA

Seit mehr als 10 Jahren sind wir Experten für die Vogel Geschlechtsbestimmung anhand von Blut-, Feder- oder Eierschalenproben. In unserem hochmodernen Labor, die auf Molekularbiologie spezialisiert, haben wir bisher bereits 450 Vogelarten getestet und bauen unsere Expertise weiter aus. Überprüfen Sie bitte unsere Vogelartenliste, um zu sehen, ob wir Ihre spezifische Vogelart schon einmal getestet haben.

Um das Geschlecht Ihres Vogels zu bestimmen, können Sie uns Folgendes senden:
  • Blut Proben
  • Feder Proben
  • Eiershale Proben

Innerhalb von 2-3 Werktagen nach Erhalt der Vogel-DNA bekommen Sie die Testergebnisse zusammen mit einem kostenlosen Vogelausweis für jeden Vogel, der bei uns getestet wird!

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Proben sammeln sollen, sehen Sie bitte auf unsere Proben Sammlung Seite hin. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihren Vogelgeschlechtstest bestellen sollen, können Sie einen Blick auf unsere Bestellanleitung werfen Seite.

Warum wählen Sie STAB VIDA?
  • ISO 9001 Zertifiziert
  • Ergebnisse innerhalb von 2-3 Arbeitstage verfügbar
  • Qualitätsgesichert, Ergebnisse werden immer doppelt geprüft
  • Kostenloses elektronisches Zertifikat, herunterladbar und ausdruckbar
  • Zertifikat auf Spezialpapier mit weißem Stempel ebenfalls erhältlich
  • Durch die Einrichtung Ihres persönlichen Bereichs auf unserer Website können Sie den Status Ihrer Proben verfolgen
  • Kostenloser Vogelausweis
  • Kunden Service, Online-Chat verfügbar
Vogel Geschlechtsbestimmung anhand von DNA unter Verwendung den Proben von Federn, Blut oder Eierschalen ist derzeit die vorteilhafteste Methode, die die folgenden herausragenden Vorteile bietet:
  • Kein chirurgischer Eingriff wie Anästhesie erforderlich
  • Für Vögel jeden Alters und zu jeder Jahreszeit anwendbar
  • Die Vögel werden dem Transportstress nicht ausgesetzt
  • Zuverlässige Methode, auf die meisten Arten anwendbar
Benötigen Sie eine wissenschaftlichere Erklärung der Vogelgeschlechtsbestimmung?

Die Experten von STAB VIDA arbeiten jeden Tag an der Vögeln Geschlechtsbestimmung. Vogel Geschlechtsbestimmung ist eine Dienstleistung, die gewissenhafte Genauigkeit, Verantwortung und eine solide wissenschaftliche Basis erfordert. Unsere Experten haben mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit tierischer DNA und arbeiten in unserem hochmodernen Labor, das auf Molekularbiologie spezialisiert ist.

Die Methode der Vogel Geschlechtsbestimmung über DNA basiert auf der unterschiedlichen Zusammensetzung der Geschlechtschromosomen von Männchen und Weibchen Vögeln. Der Mann hat zwei gleichgeschlechtliche Chromosomen: das Z-Chromosom. Andererseits hat das Weibchen zwei verschiedene: die Z- und die W-Chromosomen. Die Z- und W-Chromosomen haben unterschiedliche Größen, wodurch unterschiedliche Bindungen zwischen den beiden Geschlechtern beobachtet werden können. Daher wird die Unterscheidung zwischen Männchen und Weibchen wirksam: Die Männchen besitzen eine einzelne Bande (entsprechend zwei Z-Chromosomen), während die Weibchen zwei Banden haben (entsprechend den Z- und W-Chromosomen).

bird dna analysis

Die in STAB VIDA vorhandene umfangreiche DNA-Datenbank ermöglicht stets den Vergleich jedes Ergebnisses mit Vögeln derselben Art und bekannten Geschlechts.

Artenliste

Unsere Liste der Vogelarten wächst weiter! Nachfolgend finden Sie die Liste der Vogelarten, die wir bisher getestet haben.

Finden Ihre Vogelart auf unserer Liste nicht?

Schritt 1. Senden Sie uns eine Kontrollprobe eines Vogels der gleichen Art, dessen Geschlecht Sie bereits kennen. Vorzugsweise von einem weiblichen Vogel, aber wenn Sie ein Paar (Männchen und Weibchen) haben, senden Sie uns ein genaueres Ergebnis von beiden zu.
Schritt 2. Senden Sie uns die Probe(n) der Vögel, dessen Geschlecht Sie bestimmen möchten, richtig identifiziert. Wählen Sie im Artenparameter „Andere“ und fügen Sie den korrekten Namen der Art in () im Ringnummernfeld hinzu.

Hinweis: Es ist unnötig, die Kontrollprobe Ihrer Bestellung beizufügen.

Keine Sorge, Sie tragen keine zusätzlichen Kosten für die Geschlechtsbestimmung der Kontrollprobe! Sie bezahlen nur für die Proben den Vogel, dessen Geschlecht Sie bestimmen möchten.
Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen! Sie können dies per Telefon, E-Mail oder Live-Chat tun.

Scientific name
Aburria cumanensis
Accipiter nisus
Accipter gentilis
Acridotheres cristatellus
Acridotheres Fuscus
Acridotheres ginginianus
Acridotheres tristis
Acryllium vulturinum
Aegypius monachus
Agapornis
Agapornis fischeri
Agapornis lilianae
Agapornis nigrigenis
Agapornis personatus
Agapornis roseicollis
Agapornis taranta
Alauda arvensis
Alectoris chukar
Alectoris graeca
Alisterus amboinensis
Alisterus scapularis
Amazona aestiva
Amazona aestiva aestiva
Amazona aestiva xanthopteryx
Amazona albifrons
Amazona amazonica
Amazona auropalliata
Amazona autumnalis
Amazona autumnalis lilacina
Amazona autumnalis mexicana
Amazona barbadensis
Amazona brasiliensis
Amazona cubano
Amazona dufresniana
Amazona farinosa
Amazona farinosa guatemalae
Amazona festiva
Amazona festiva bodini
Amazona finschi
Amazona leucocephala
Amazona muller
Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala panamensis
Amazona oratrix
Amazona oratrix tresmariae
Amazona parvipes
Amazona pretrei
Amazona rhodocorytha
Amazona tresmariae
Amazona tucumana
Amazona ventralis
Amazona vinacea
Amazona viridigenalis
Amazona xanthops
Anodorhynchus hyacinthinus
Anthropoides virgo
Aplopelia larvata
Aprosmictus erythropterus
Ara ararauna
Ara ararouca
Ara auricollis
Ara chloroptera
Ara couloni
Ara glaucogularis
Ara hyacinthinus
Ara macao
Ara maracana
Ara militaris
Ara nobilis
Ara rubrugena
Ara severus
Aramides ypecaha
Arara Jacinta
Arara-catalina
Aratinga acuticaudata
Aratinga aurea
Aratinga auricapilla
Aratinga auropalliata
Aratinga canicularis
Aratinga erythrogenys
Aratinga finschi
Aratinga jandaya
Aratinga leucophthalma
Aratinga mitrata
Aratinga nanday
Aratinga pertinax
Aratinga rubritorquis
Aratinga solstitialis
Aratinga wagleri
Aratinga weddellii
Arborophila gingica
Ardeola speciosa
Argusianus argus
Astrild cyanocephale
Athene noctua
Balearica pavonina
Balearica regulorum
Barnardius barnardi
Barnardius zonarius
Barnardius zonarius semitorquatus
Boissonneaua jardini
Bolborhynchus lineola
Bombycilla cedrorum
Bostrychia hagedash
Branta leucopsis
Brotogeris sanctithomae
Brotogeris tirica
Brotogeris versicolurus
Bucorvus leadbeateri
Burhinus oedicnemus
Cacatua alba
Cacatua ducorpsii
Cacatua galah
Cacatua galerita
Cacatua galerita eleonora
Cacatua goffini
Cacatua leadbeateri
Cacatua Moluccensis
Cacatua sanguinea
Cacatua sulphurea
Cacatua sulphurea citrinocristata
Cacatua sulphurea parvula
Cacatua tenuirostris
Caloenas nicobarica
Caloenas nicobarica
Calyptorhynchus banksii
Carduelis atrata
Carduelis carduelis
Carduelis chloris
Carduelis cucullatus
Carduelis flammea
Carduelis flavirostris
Carduelis hornemanni
Carduelis magellanica
Carduelis major
Carduelis spinus
Carduelis tristis
Cariama cristata
Caropsis migra
Carpodacus mexicanus
Catreus wallichii
Chaetura meridionalis
Chaetura meridionalis
Chalcophaps chrysochlora
Chalcophaps indica
Chalcopsitta atra
Chalcopsitta cardinalis
chalcopsitta duivenbodei
Chalcopsitta scintillata
Chalcopsitta scintillata rubrifons
Charadrius hiaticula
Charmosyna papou goliathina
Chauna torquata
Chloris chloris
Ciconia nigra
Cinnyricinclus leucogaster
Cochlearius cochlearius
Colius striatus
Columba arquatrix
Columba corensis
Columba guinea
Columba larvata
Columba larvata
Columba livia
Columba maculosa
Columba maculosa albipennis
Columba minuta
Columba oenas
Columba oenops
Columba palumbus
Columba picazuro
Columba picturata
Columbina cruziana
Columbina squammata
Columbina talpacoti
Conur mandayus menday
Coracias cyanogaster
Coracias garrulus
Coracias naevieus
Coracopsis nigra
Coracopsis vasa
Coracya cyanogaster
Coragyps atratus
Corvus albus
Corvus corax
Coscoroba coscoroba
Cosmopsarus regius
Cossypha niveicapilla
Creatophora cinerea
Crossoptilon auritum
Crossoptilon crossoptilon
Crossoptilon mantchuricum
Cyanocompsa brissonii
Cyanocompsa brissonni
Cyanoliseus patagonus
Cyanopica cyanus
Cyanoramphus novaezeleandiae
Cygnus atratus
Cygnus melanocoryphus
Cygnus olor
Dacelo novaeguineae
Dendrocopos major
Dendrocygna arborea
Deroptyus accipitrinus
Dinemellia dinemelli
Diopsittaca nobilis
Diuca diuca
Dromaius novaehollandiae
Ducula pistrinaria
Ducula rosacea
Ducula spilorrhoa
Duteo buteo
Egretta novaehollandiae
Elanus caeruleus
Emblema guttata
Eolophus roseicapillus
Eos bornea
Eos reticulata
Eos squamata obiensis
Erithacus rubecula
Erythrura cyaneovirens
Erythrura gouldiae
Erythrura Psittacea
Erythrura trichroa
Estrilda caerulescens
Estrilda melpoda
Estrilda rhodopyga
Estrilda troglodytes
Eudocimus albus
Eudocimus ruber
Eudromia elegans
Falco femoralis
Falco peregrinus
Falco rusticolus
Falco vespertinus
Forpus coelestis
Forpus xanthopterygius
Galinholas
Gallicolumba criniger
Gallicolumba luzonica
Gallicolumba rufigula
Gallicolumba tristigmata
Garrulax canorus
Garrulus glandarius
Geopelia cuneata
Geopelia humeralis
Geopelia maugei
Geopelia placida
Geopelia striata
Geophaps lophotes
Geotrygon versicolor
Geotrygon versicolor
Geronticus calvus
Geronticus eremita
Gibber italicus
Goura cristata
Goura victoria
Goura victoria
Gracula religiosa
Gracula religiosa
Grus vipio
Guarouba guarouba
Guttera pucherania pucherania
Gymnorhina tibicen
Gyps fulvus
Haliaeetus leucocephalus
Hieraaetus pennatus
Himantopus himantopus
Himantopus mexicanus
Ixobrychus minutus
Lamprotornis caudatus
Lamprotornis chalybaeus
Lamprotornis chloropterus
Lamprotornis iris
Lamprotornis purpureus
Lamprotornis regius
Lamprotornis splendidus
Lamprotornis superbus
Lathamus discolor
Leiothrix lutea
Leptotila rufaxilla
Leptotila verreauxi
Leucopsar rothschildi
Leucosarcia melanoleuca
Lonchura atricapilla
Lonchura bicolor
Lonchura castaneothorax
Lonchura cucullata
Lonchura griseicapilla
Lonchura maja
Lonchura malabarica
Lonchura malabarica
Lonchura malacca
Lonchura molluca
Lonchura nevermani
Lonchura striata domestica
Lophocroa leadbeateri
Lophophorus impeyanus
Lophospingos pusillus
Loris Arco-Iris
Loris fuscata
Loris mitchell
Loris molucanos
Loris reticulata
Lorius chlorocercus
Lorius garrulus
Lorius hypoinochrous
Lorius lory
Lybius dubius
Melopsittacus undulatus
Merops apiaster
Metriopelia ceciliae
Mino dumontii
Monticola saxatilis
Musophaga rossae
Musophaga violacea
Mycteria ibis
Myiopsitta monachus
Nandayus nenday
Neochmia ruficauda
Neochmia temporalis
Neophema bourkii
Neophema chrysostoma
Neophema elegans
Neophema pulchella
Neophema splendida
Neophema tourquoisine
Neopsephotus bourkii
Nitycorax nitycorax
Northiella haematogaster
Numida meleagris
Nymphicus hollandicus
Ocyphaps lophotes
Oena capensis
Onychognathus morio
Oratrix magna
Oreortyx pictus
Oriolus oriolus
Orthopsittaca manilatus
Oryzoborus crassirostris
Otus scops
Padda fuscata
Padda oryzivora
Parabuteo unicinctus
Paroaria capitata
Paroaria coronata
Paroaria dominicana
Parus caeruleus
Passerina ciris
Passerina cyanea
Pauxi pauxi
Pavo cristatus
Phapitreron leucotis nigrorum
Phaps chalcoptera
Pica pica
Piezorinha cinerea
Pinicola Enucleator
Pionites leucogaster
Pionites leucogaster xanthomerius
Pionites melanocephala
Pionopsitta pileata
Pionus chalcopterus
Pionus fuscus
Pionus maximiliani
Pionus menstruus
Pionus senilis
Pipile cumanensis
Platycercus adelaideae
Platycercus adscitus
Platycercus caledonicus
Platycercus elegans
Platycercus eximius
Platycercus flaveolus
Platycercus icterotis
Platycercus pallicep
Platycercus venustus
Plegadis falcinellus
Podargus strigoides
Poephila acuticauda
Poephila bichenovili.
Poephila cincta
Poephila personata
Poicephalus cryptoxanthus
Poicephalus gulielmi
Poicephalus jardine
Poicephalus meyeri
Poicephalus Robustus
Poicephalus rueppellii
Poicephalus Rufiventris
Poicephalus senegalus
Polyplectron bicalcaratum
Polyplectron chalcurum
Polyplectron germaini
Polyplectron inopinatum
Polyplectron napoleonis
Polytelis alexandrae
Polytelis anthopeplus
Polytelis swainsonii
Porphyrio porphyrio
Primolius couloni
Primolius Maracana
Propyrrhuna couloni
Propyrrhura auricollis
Psephotus chrysopterygius chrysopterygius
Psephotus dissimilis
Psephotus haematogaster
Psephotus haematonotus
Pseudeos fuscata
Psilopsiagon Aymara
Psittacara holochlorus
Psittacula alexandri
Psittacula cyanocephala
Psittacula derbiana
Psittacula eupatria
Psittacula himalayana
Psittacula krameri
Psittacula roseata
Psittacus erithacus
Psittacus erithacus erithacus
Psittacus erithacus princeps
Psittacus erithacus timneh
Psitteuteles goldie
Psitteuteles iris
Pternistis erckelii
Pteronetta hartlaubii
Ptilopachus petrosus
Ptilopsis leucotis
Puffinus pacificus
Pulsatrix perspicillata
Purpureicephalus spurius
Pycnonotus cafer
Pycnonotus jocosus
Pycnonotus leucogenys
Pycnonotus leucotis
Pyrrhula pyrrhula
Pyrrhura aurea
Pyrrhura cruentata
Pyrrhura egregia
Pyrrhura egregia
Pyrrhura emma
Pyrrhura frontalis
Pyrrhura griseipectus
Pyrrhura hypoxantha
Pyrrhura lepida
Pyrrhura leucotis
Pyrrhura melanura
Pyrrhura molinae
Pyrrhura molinae cinnamon
Pyrrhura molinae hypoxantha
Pyrrhura molinae pineapple
Pyrrhura perlata
Pyrrhura picta
Pyrrhura picta
Pyrrhura rhodocephala
Pyrrhura rhodogaster
Pyrrhura roseifrons
Pyrrhura rupicola
Pyrruhura leucogaster
Ramphastos sulfuratos
Ramphastos toco albogularis
Rosela platycercus eximius
Sarcops calvus
Senegal
Serinus atrogularis
Serinus atrogularis
Serinus atrogularis somereni
Serinus canaria
Serinus dorsostriatus
Serinus hypostictus
Serinus leucopygius
Serinus mozambicus
Serinus reichenows
Serinus striolatus
Serinus sulphuratus
Sicalis flaveola
Sittasomus griseicapillus
Spreo superbus
Stagonopleura guttata (or Emblema guttata)
Streptopelia capicola
Streptopelia chinensis
Streptopelia decaocto
Streptopelia decipiens
Streptopelia lugens
Streptopelia picturata
Streptopelia roseogrisea
Streptopelia semitorquata
Streptopelia senegalensis
Streptopelia turtur
Strix leptogrammica
Strix nebulosa
Struthio camelus
Sturnus pagodarum
Sturnus sinensis
Sturnus unicolor
Sturnus vulgaris
Taeniopygia guttata
Tangara cyanicollis
Tauraco erythrolophus
Tauraco fischeri
Tauraco hartlaubi
Tauraco leucolophus
Tauraco leucotis
Tauraco livingstonii
Tauraco persa buffoni
Tauraco Persa Persa
Tauraco porphyreolophus
Tauraco schalowi
Thalassornis leuconotus
Theristicus caudatus
Theristicus melanopis
Threskiornis spinicollis
Tockus erythrorrinchus
Tockus flavirostris
Tordo dissimilis
Trachyphonus darnaudii
Tragopan caboti
Treron calva
Treron wallia
Trichoglossus capistratus
Trichoglossus chlorolepidotus
Trichoglossus euteles
Trichoglossus haematodus
Trichoglossus haematodus haematodus
Trichoglossus haematodus caeruleiceps
Trichoglossus haematodus capistratus
Trichoglossus haematodus micropteryx
Trichoglossus haematodus mitchellii
Trichoglossus haematodus moluccanus
Trichoglossus haematodus moluccanus
Trichoglossus haematodus ornatus
Trichoglossus haematodus rubritorqui
Trichoglossus iris
Trichoglossus ornatus
Trichoglossus rubritorquis
Turdus iliacus
Turdus merula
Turdus philomelos
Turdus viscivorus
Turtur abyssinicus
Turtur afer
Turtur brehmeri infelix
Turtur chalcospilos
Tyto alba
Upupa epops
Uraenghitus angolensis
Urocissa erythrorhyncha
Vanellus armatus
Vanellus chilensis
Vanellus coronatus
Vanellus miles
Vanellus miles
Vanellus vanellus
Vini australis
Zenaida asiatica
Zenaida auriculata
Zenaida aurita
Zenaida graysoni

Proben Sammlung

Um Kreuzkontaminationen zu vermeiden, waschen Sie bitte Ihre Hände vor Beginn des Entnahmeprozesses und zwischen den Proben.

Federn Blut Eiershale
  1. Zupfen Sie 4-5 Federn vom Schwanz oder Flügel mit einer durchschnittlichen Größe um uns genügend Material zur Verfügung zu stellen, die Analyse gegebenenfalls zu wiederholen.
  2. Berühren Sie den Kalmusbereich der Feder nicht, nachdem sie gesammelt wurden (Teil der Feder, der mit der Haut des Vogels kontaktiert).
  3. Legen Sie die gesammelten Federn in den gezeichneten Bereich des Bausatzes in der gleichen Richtung wie auf der Zeichnung. Verwenden Sie Klebeband, um die Feder an das Kit zu kleben, und lassen Sie die Kalmusregion ungezapft. Dies ist sehr wichtig, da wir den Kalmus schneiden, um die Analyse durchzuführen. Bitte falten Sie die Seite des „Druck Euch Set“, um die Federn vor Kontakt mit anderen Proben zu schützen. Beim STAB VIDA-Set falten Sie die Seite am gestrichelten Bereich. Dies reicht aus, um Ihre Proben zu schützen, und gleichzeitig ist es für uns einfacher, auf den QRCODE jeder Probe zuzugreifen.
  4. Wenn Sie mehr als eine Probe zusenden wollen, wiederholen Sie bitte Schritt 1 bis Schritt 4.
  5. Die Vogel-DNA-Proben sollten so schnell wie möglich nach der Entnahme an STAB VIDA gesendet werden, in der Zwischenzeit können Sie die Proben in einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Beachten Sie bitte: Federn, die bereits gefallen sind oder die die keine Calamus-Region haben, sollten nicht versendet werden. Da die DNA in geringen Konzentrationen vorhanden ist oder fehlt, was zu einer unschlüssigen Analyse und Verzögerung Ihrer Ergebnisse führt.

  1. Die Blutentnahme kann auf zwei Arten erfolgen: Schneiden Sie die Spitze des Nagels ab oder verwenden Sie eine sterile Nadel, um Blut aus der Beinregion zu entnehmen. Entnehmen Sie ein paar Bluttropfen, von 3 bis 5, geben Sie sie in den dafür vorgesehenen Bereich des STAB VIDA Sets oder des „Druck Euch Set“-Sets, vorzugsweise an derselben Stelle, um das Blut zu konzentrieren. Lassen Sie das Blut gut trocknen.
  2. Berühren Sie das Blut nach der Entnahme nicht.
  3. Bitte falten Sie die Seite des „Druck Euch Set“- oder STAB VIDA-Sets, um das Blut vor Kontakt mit anderen Proben zu schützen.
  4. Wenn Sie mehr als eine Probe zusenden wollen, wiederholen Sie bitte Schritt 1 bis Schritt 3. Vergessen Sie nicht, das Werkzeug oder die Nadel womit Sie die Vögel schneiden, zu sterilisieren.
  5. Die Vogel-DNA-Proben sollten so schnell wie möglich nach der Entnahme an STAB VIDA gesendet werden, in der Zwischenzeit können Sie die Proben in einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.
  1. Sammeln Sie die gesamte Eierschale des Vogels, dessen Geschlecht bestimmt werden soll, innerhalb den ersten 24 Stunden nach dem Schlüpfen.
  2. Legen Sie die Eierschale in das im STAB VIDA-Kit enthaltene Röhr mit Alkohol, ein.
  3. Berühren Sie die Membran der Eierschalen (innerer Teil) nicht, nachdem sie gesammelt wurden.
  4. Wenn Sie uns mehr als eine Probe zusenden wollen, wiederholen Sie bitte Schritt 1 bis Schritt 3. Beachten Sie bitte: Wenn die Eier gleichzeitig schlüpfen und Sie mehrere Vögel testen, mischen Sie die Eierschalen nicht.
  5. Die Vogel-DNA-Proben sollten so schnell wie möglich nach der Entnahme an STAB VIDA gesendet werden, in der Zwischenzeit können Sie die Proben in einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Hinweis: Wenn Sie sich beeilen müssen oder Ihre STAB VIDA-Sets aufgrund möglicher Verzögerungen in der Post noch nicht angekommen sind, können Sie eine geeignete sterile Flasche für die Analyse in der Apotheke kaufen und jede Ihrer Proben in eigene Flasche eingeben. Bedecken Sie die Probe mit Alkohol 96 % (v/v) und versiegeln Sie den Kolben mit Klebeband um den Deckel herum, um ein Verschütten der Flüssigkeit zu verhindern. Senden Sie uns Ihre Proben ordnungsgemäß gekennzeichnet zu.

Jede Probe sollte die Vogelidentifikation oder eine persönliche Identifikation des Besitzers haben.

Your order should be placed on our websiteIhre Bestellung sollte auf unserer Website www.stabvida.com, com in Ihrem Konto unter der Option „Bestellungen“ – „Vogelgeschlechtsanalyse“ aufgegeben werden.

Bitte bestätigen Sie, dass alle Angaben zu den Vögeln und unseren QRCODES korrekt sind, bevor Sie die Online-Bestellung absenden. Die Daten zu Ihren Vögeln sollten in den STAB VIDA-Kits enthalten sein.

Bitte legen Sie Ihre Bestellung zur Vogel Geschlechtsbestimmung online vor, um Missverständnisse durch unsere Dienstleistungen und daraus resultierende Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Proben zu vermeiden. Wenn Sie dazu nicht in der Lage sind, senden Sie uns bitte die ordnungsgemäß identifizierten Proben sowie Ihre eigene Identifikation (E-Mail und andere), damit wir dies genau für Sie tun können.

STAB VIDA ist nicht verantwortlich für Folgen, die die Testergebnisse verursachen könne,. Das Sammeln und Versenden der Proben sowie der Informationen zu jedem Vogel liegen jeder Kunde in der Verantwortung.

Ihre kostenlose Entnahmesets können per Telefon, E-Mail, WhatsApp oder auf unserer Website auf der Vogel Geschlechtsbestimmung Plattform angefordert werden.

Stab Vida PME Excelência 2022